Mikes Bike Park im Sarntal

Mikes-Bike-Park-300x168

Video: Mike`s Bike Park

<embed src="http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=72449139" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="300"></embed>

Biken (lernen) bei Freunden

Sofort bei meiner Ankunft (ca. 45 Autominuten von Meran) spüre ich die relaxte, ungezwungene und freundliche Atmosphäre, die über dem ganzen Park liegt. Dazu trägt sicher auch seine Lage in dem kleinen, romantischen Seitental des Sarntals bei. Gänzlich unaufgeregt und fachlich kompetent werden mein Sohn und ich eingewiesen und nach erledigen des Papierkrams werden wir mit Ellbogen-Knie- und Rückenschützern so wie mit Helm ausgestattet.
Der Besitzer des Parks und MTB-Pro Mike Felderer erkennt unsere anfängliche Hilflosigkeit und nimmt sich sofort unser an. Nachdem er uns einige Mal über die Four Cross Strecke begleitet hat gehen wir kraft des frisch erworbenen Wissens auch schon die ersten Sprünge an.

Der Park wurde, das merkt man sofort, von Profis konzipiert. Niemand geringerer als Guido Tschugg hat zusammen mit Mike, der in Sarnthein auch einen Bikeshop betreibt, den Park geplant und geshaped.  Die resultierende ist maximales Fahrerlebnis bei minimaler Schiebestrecke. Die ca. 20 Höhenmeter Schiebestrecke zum Start sind sofort wieder überwunden und dienen eigentlich eher zum Luft holen vor der nächsten Abfahrt.
Direkt an der Piste liegt das Servicecenter mit Bar und großzügiger Terrasse, von welcher immer jemand des Teams die Strecke im Auge behält und bei evtl. Stürzen sofort zur Stelle ist.

Fazit:

Am Ende des Tages schafft mein Sohn (9 Jahre) bereits die erste Sprünge und ich selber überspringe schon einige Tabletops und darf zur Krönung auch in den Foampit springen. Riesenspass mit netten Leuten und große Lernfortschritte.
Ich kann einen Besuch bei Mike & Team wärmstens empfehlen und komme gerne wieder!!

Zurück zu Bike in Meran